Aug 24 2011

Urlaub unter Gleichgesinnten

Veröffentlicht von um 21:56 unter Alltag

Wir waren diesen Sommer zwei Wochen in einem Feriendorf mit lauter gleichgesinnten Familien – großartig 🙂 Entspannte Langzeitstillerinnen, windelfreie, getragene Babys, die selbstverständlich im Familienbett schlafen, reflektierte, entspannte Eltern, ungeimpfte Kinder, die freie Schulen besuchen… Allesamt inspiriert von Jean Liedloffs „Auf der Suche nach dem verlorenen Glück“.

Natürlich waren nicht alle Kinder ungeimpft, alle Eltern jederzeit entspannt, nicht alle Kinder lange gestillt und auf freien Schulen 😉 Aber war es eine tolle Zeit mit vielen inspirierenden Gesprächen und dem schönen Gefühl, einfach man selbst sein zu können. Die Maus ohne schräge oder verwunderte Blicke mal eben abhalten zu können. Oder bei jeder Gelegenheit stillen zu können, ohne dass irgendjemand irritiert und beschämt den Blick abwendet. Oder über Hausgeburten und Nicht-Impfen sprechen zu können, ohne dass einem irgendjemand Verantwortungslosigkeit vorwirft. Super, so stelle ich mir einen schönen Urlaub vor. Der Maus hat’s auch gefallen und so steht jetzt schon fest: Wir fahren nächstes Jahr wieder hin 🙂 Wer weitere Informationen haben möchte, wie man an dem Camp teilnehmen kann, darf mir gerne eine Mail schreiben!

Bisher 10 Kommentare

10 Kommentare to “Urlaub unter Gleichgesinnten”

  1. Anneke sagt:

    Das hört sich super an. Könntest du mir verraten, wo ihr da wart?

  2. Anna sagt:

    Ja – in Coswig in Sachsen-Anhalt 😉 Weitere Infos schicke ich dir gerne per Mail…

  3. Maike sagt:

    Hallo, zu dem Urlaub würde ich auch gern mehr wissen. Klingt wirklich toll!

  4. Liane sagt:

    Ja schön war es und es ist einfach nur entspannend Urlaub mit Gleichgesinnten und vielen Kindern zu machen 🙂

  5. Das klingt super. Wo war das? Unerzogen-Ferien? Ich freu mich über Infos!

    Wir haben diese Jahr vielleicht etwas Ähnliches im Artgerecht-Camp gemacht (http://windelfrei.blog.de/2011/08/09/artgerecht-camp-2011-s-wirklich-11639886/) und werden das – in Berlin – auch nächsten Sommer wieder machen. Es ist einfach so entspannt mit lauter gleichgesinnten Familien…wie ein „echtes“ Dorf!

  6. Anna sagt:

    Hi Nicola, es war das CC-Camp – weshalb ich ja leider nicht zum Artgerecht-Camp kommen konnte, weil die beiden Camps gleichzeitig stattgefunden haben. Vielleicht klappt ja nächstes Jahr beides 🙂

  7. Ach, *andenKopfhau* ich Naaase, klar, haste ja damals gesagt…, ja, das kriegen wir hin! 🙂

  8. Bernadette sagt:

    Hallo Anna!

    Kannst du mir auch ein paar Informationen schicken? Das wäre super 🙂 Danke

  9. Nadine sagt:

    Hallo Anna,
    ich bin grade durch zufall auf deine Zeilen über deinen Urlaub unter Gleichgesinnten gestoßen.
    Mein Partner und ich leben mit unserer Tochte (9Monate) nach dem Continuum Concept.
    Ich wüde mich riesig freuen, wenn du mir Informationen über das CC Camp schicken könntest.
    Denn wir sind immer auf der suche nach gleichgesinten!!!!!

  10. Nadine sagt:

    Der Post ist zwar schon älter, aber gibt es das Camp noch? Wenn ja würde ich mich seeeehr freuen, wenn du mir ein paar Info’s zukommen lassen könntest 🙂

Hinterlassen Sie eine Antwort