Sep 30 2010

Das mit der Manduca hatte ich mir einfacher vorgestellt…

Veröffentlicht von um 13:16 unter Tragen

Die Maus hat vorhin leider das Tragetuch vollgespuckt… Das ist jetzt also erstmal in der Wäsche. Da ich sie aber gerne wie bisher weiter tragen würde, kam soeben erstmals die Manduca zum Einsatz. Ganz schön kompliziert, das Teil!

Ich habe erstmal eine halbe Ewigkeit gebraucht, bis ich die Anleitung verstanden und die Maus in der Manduca drin hatte. Vor allem, bis alle Gurte richtig saßen, bin ich ganz schön ins Schwitzen gekommen, zumal das Kind ja auch irgendwann ungeduldig wird… Insbesondere der Gurt, der die beiden Schulterträger auf dem Rücken zusammenhält, hat mir Probleme bereitet und ich habe mir bald die Arme ausgerenkt, um ihn zusammenzustecken.

Inzwischen sind alle Gurte richtig eingestellt und die Manduca ist durchaus gemütlich. Nicht so kuschelig wie ein Tragetuch, da es mehr so ein Rucksack-Gefühl ist, aber schon angenehm. Auch der Maus scheints zu gefallen, die ist sofort eingeschlafen.

Nun da alle Gurte richtig eingestellt sind, dürfte das Umschnallen beim nächsten Mal auch schneller vonstatten gehen. Wenn allerdings zwischendurch jemand anderes das Kind trägt (und das wird regelmäßig passieren), fängt man wieder von vorne an.  Das Problem hat man beim Tragetuch nicht. Die Manduca hat aber auch einen Vorteil: Es hängen nicht ständig irgendwelche nervigen Tuchbahnen an einem herunter.

Insgesamt bin ich mit der Manduca recht zufrieden. Ich hatte aber erwartet, dass die Bedienung einfacher und praktischer als beim Tragetuch ist – und das ist definitiv nicht der Fall!

Bisher 3 Kommentare

3 Kommentare to “Das mit der Manduca hatte ich mir einfacher vorgestellt…”

  1. Hase sagt:

    Hallo Anna,
    ich habe deine tolle Seite erst kürzlich entdeckt und bin ganz begeistert von deiner Sicht der Dinge, egal ob es um die Ernährung oder um dein Baby geht!
    Mein Partner und ich sind auch vegan, und ich habe deine Seite auf unserem Blog verlinkt, wenn das für dich ok ist.
    Liebe Grüsse,
    Hase

  2. Anna sagt:

    Hallo Hase,

    freut mich das dir mein Blog gefällt – und über die Verlinkung freu ich mich natürlich auch 🙂
    Ich hoffe, ich komme in den nächsten Tagen dazu, mir euren Blog auch mal näher anzuschauen, das Kürbisrezept sieht schon mal sehr lecker aus!

  3. Anne sagt:

    ich komm mit Tragetüchern nicht zurecht, jedes Mal binden krieg ich nicht korrekt gebacken und dann hing bei mir 1m Tuchschwanz und das ganze rutschte und drückte mir irgendwann auf Bauch und Blase..
    Manduca find ich simpler und super, aber is ja Geschmackssache. Umstellen auf 2.Person ist in der Tat doof, deshalb haben wir noch in Ergo Carrier investiert, der ist auch länger, gut für lange Männer. Ich hoffe das Teil dann in 3,4 Jahren zum Fastneupreis wieder versteigern zu können, der Mann nutzt das ja nicht ab 🙂

Hinterlassen Sie eine Antwort