Sep 21 2010

MRSA – die Gefahr lauert im Krankenhaus

Veröffentlicht von um 22:18 unter Geburt

Wer Geburten nur im Krankenhaus für sicher hält, sollte sich einmal über MRSA informieren. Die multiresistenten Keime stellen dank mangelnder Hygiene in deutschen Krankenhäusern ein hohes Risiko für Patienten mit geschwächtem Immunsystem dar. Wer sein Neugeborenes schützen möchte, lässt es nur mit den Keimen im eigenen häuslichen Umfeld in Kontakt kommen, denn gegen die bekommt es von der Mutter den passenden Schutz mit auf den Weg. Wer im Krankenhaus entbindet (oder sich aus anderen Gründen dort aufhält), sollte darauf achten, dass die Ärzte die nötigen Hygienemaßnahmen beachten.

Hier ein aktueller Artikel aus der TAZ zu dem Thema: Hygiene im Krankenhaus: Ein Toter pro Stunde

Bisher ein Kommentar

Ein Kommentar to “MRSA – die Gefahr lauert im Krankenhaus”

  1. Sindja sagt:

    ich werde mich auch so schnell wie möglich nach der Geburt aus dem Krankenhaus verdünnisieren.

Hinterlassen Sie eine Antwort